Navigation

Landesfinale JtfO Schwimmen am 02.07.2008

Die Schwimmer des Hohenstaufen-Gymnasiums konnten am Ende als Dritter das Siegerpodest besteigen.

Am vergangenen Mittwoch fand im Mühlacker Freibad das Landesfinale Baden-Württemberg statt. Die Schwimmer des Hohenstaufen-Gymnasiums machten es spannend. Die Zwischenergebnisse nach den einzelnen Disziplinen ließen auf einen zweiten Platz hoffen, doch am Ende war die Konkurrenz doch etwas besser.

Die schnellste Zeit des gesamten Teilnehmerfeldes über die 50m Rücken schwamm Tassilo Klein. In der anschließenden Lagenstaffel erreichten Tassilo Klein, Nico Haga, Mike Baumann und Julian Rudolph die zweit schnellste Zeit. Die Freistil- und Brustschwimmer erreichten ähnliche Zeiten wie beim RP-Finale. Über die 50m-Brust Strecke musste das Team leider etwas Zeit einbüßen und die anderen Mannschaften machten Boden gut. Mike Baumann freute sich über eine neue persönliche Bestleistung auf der 50m Schmetterling Distanz. Bei der abschließenden die Freistilstaffel hatten die anderen Staffeln die Hände vorn, doch alle freuten sich riesig, als es am Ende hieß: 3.Platz Hohenstaufen-Gymnasium Göppingen.

Erster wurde die Berufschule Mannheim, in der zukünftige Bademeister zur Schule gehen.

Sabine Lipp