Navigation

Biologie am HoGy

 

Die Kollegen der Fachschaft Biologie

  • Frau Benninger        (Bio bili/E/D)
  • Frau Bosch              (Bio/Ch/NwT)
  • Frau Häfner             (Bio/Sport/NwT)
  • Herr Koeper             (Bio/Sport/NwT)
  • Frau Dr. Schäfer      (Bio /Bio bili/E /Ch)
  • Frau Bischof            (Bio/Ma/NwT)
  • Herr Seebach           (Bio/Ch/NwT)
  • Frau Staudenmayer (Bio/M)
  • Frau Steinmetz        (Bio /Bio bili/E )
  • Frau Dr. Wickert       (Bio/Ch/NwT)

 

Biologie Naturphänomene und Technik (BNT) in Klasse 5 und 6

Hundeskelett

Der BNT-Unterricht in Klasse fünf und sechs legt als naturwissenschaftliche Fächerkombination aus Biologie und Naturphänomenen eine solide Basis für das naturwissenschaftliche Denken. Ein Schwerpunkt von BNT liegt auf dem praktischen Experimentieren in geteilten Klassen. Die Schüler entwickeln selbst Experimente, z.B. rund um das Thema Energie. Da sprühen im Chemiesaal schon mal wortwörtlich die Funken! 

 

 

Die Projektphase im NwT-Bildungshaus stellt die Schüler vor die Herausforderung, wie ein „Junior-Ingenieur“ zu denken. Aus wenigen Materialien wird ein schwimmfähiger Lastkahn konstruiert und optimiert. Das ist einer der Bausteine unserer Kooperation mit dem NwT-Bildungshaus Göppingen. Eines der Projekte, durch das sich das HoGy als MINT-freundliche Schule auszeichnet.

Zugleich wird in Klasse 5 und 6 spannendes biologisches Basiswissen vermittelt. Ein Rundgang durch das Tierreich zeigt die Vielfalt der Lebensformen. Gemeinsame Bauprinzipien eines Wirbeltiers werden beim Vergleich von Hund und Katze - der eine ein gewandter Schleichjäger, der andere ein laufschneller Hetzjäger deutlich. Aber auch der Mensch selbst liegt immer wieder im Fokus. 

Biologie bilingual

Die Schüler des bilingualen Zugs erhalten in den Klassen 9 und 10 den Biologieunterricht in englischer Sprache. Ebenso kann in der Kursstufe können die bilingualen Schülerinnen und Schüler auf Wunsch das "Internationales Abitur Baden-Württemberg" erwerben. 

Mikroskop

Biologieunterricht ab Klasse 7

Vor allem die Mittelstufe eröffnet vertiefte Einblicke in den menschlichen Organismus vom Herz-Kreislauf- bis zum Immunabwehrsystem. Ab Klasse 10 liefert die Ökologie das zentrale Thema. In der Kursstufe wird Biologie als vierstündiges Neigungsfach oder als zweistündiges Basisfach angeboten. Auf Wunsch kann der fünfstündige bilinguale Biologiekurs gewählt werden, der von vielen Schülern erfolgreich mit dem internationalen Abitur abgeschlossen wird.

NwT - Naturwissenschaft und Technik

Das Apfelsaft Projekt Klasse 8

Das Fach NwT vermittelt naturwissenschaftliches Wissen in Verbindung mit anwendungsorientierten, technischen Aspekten. So werden im Fach NwT in Klasse 8 biologische und technische Inhalte beim Modul "Herstellung von Apfelsaft" vermittelt. Ebenso in Klasse 10 mit dem Modul "Fortbewegung".

Hector Akademie

Naturwissenschaftlich interessierte Schüler der 3. und 4. Klasse der Grundschule kommen ans HoGy. In einfachen Experimenten aus der Biologie, Physik und Chemie vermitteln wir ihnen über ein halbes Jahr hinweg das naturwissenschaftliche Denken und experimentelles Arbeiten. Unters Mikroskop gelegt wird ein Haar zum spannenden Untersuchungsobjekt.

Offizielle Seite der Hector Akademie Pfiffikus

Imker-AG

Die Imker-AG stellt den hauseigenen Bienenhonig her und betreut die beiden Bienenstöcke.
Interessenten melden sich bei Frau Bosch.

Jugend forscht AG

Die Jugend forscht-AG trifft sich nach Absprache.
Interessenten melden sich bei Frau Staudenmayer.

Frühstücks-Club

Der Frühstücks-Club wird für die Schüler der Klassenstufe 5 angeboten. Jede Klasse frühstückt zwei mal im Schuljahr in der Mensa. Bei der Vorbereitung helfen uns einige Eltern der Klasse.