Navigation

Sugar Lab - Eine chemische Spielstraße

Das Projekt „Sugar Lab“ bot am Tag der offenen Tür eine chemische Spielstrasse zum Mitmachen an. Hier durften die Besucher selber kleinere Experimente zum Thema Zucker durchführen, die während der Projekttage von uns ausgearbeitet worden waren. So wurde unter Anleitung der großen Schüler der Zuckergehalt in Cola und Apfelsaft verglichen oder mit Traubenzucker ein Silberspiegel erzeugt. Auf unseren Postern haben wir Informationen über den Weg des Zuckers durch den menschlichen Körper oder die vielseitige Chemie der Zucker und ihre Anwendungsbereiche zusammengestellt. Wenn ein Teilnehmer der chemischen Spielstrasse alle Fragen auf seinem Quizzettel beantwortet hatte, durfte er ein Stück vom selbst gemachten Karamell kosten. Mit etwas Geduld in der Schlange an der Zuckerwattemaschine konnte man auch eine von unseren Schülern selbst gewickelte Zuckerwatte erstehen.