Navigation

Wieder große Erfolge beim „Big Challenge“

Die Teilnehmer der 5. Klassen
Siegerehrung durch Frau Wetzel
First and smiling: Der Erstplatzierte der 6. Klassen
cheering winners

Hogy-Sechstklässler belegt Platz 2 in Baden-Württemberg


Seit etlichen Jahren haben die Fünft- und Sechstklässler am Hogy die Gelegenheit, am internationalen Englischwettbewerb „The Big Challenge“ ihr Wissen über Großbritannien und ihr englisches Sprachgefühl zu testen. Begeistert machten sich 35 Fünft- und 53 Sechstklässler Anfang Mai an die Beantwortung der 54 Multiple Choice-Fragen zu britischer Landeskunde, Grammatik, Wortschatz und Betonung – manche total „easy“, andere „tricky“.

Rund 400 000 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 hatten zeitgleich in Deutschland, Frankreich, Österreich und Spanien den Test absolviert und um die Plätze in den nationalen Ranglisten gekämpft. Im deutschlandweiten Vergleich schnitten alle Hogy-Teilnehmer zusammengenommen wieder einmal überdurchschnittlich gut ab. Unter den Fünftklässlern am Hogy gingen die Siegerplätze an Jannik Davis (Hogy Platz 1, Ba-Wü Platz 26, Deutschland Platz 349), Jacqueline Zoller (Hogy 2, Ba-Wü 275, Dtld. 4402) und Lara Wild (Hogy 3, Ba-Wü 312, Dtld. 5097).

Noch viel beeindruckender sind die Top-Ergebnisse bei den Sechstklässlern. Einen sensationellen Punktestand erreichte der erneute Hogy-Erstplatzierte Moritz Hoene: Er landete deutschlandweit auf dem 19. Platz und landesweit auf dem 2. Platz seiner Altersklasse. Damit gewann er einen Super-Länder-Pokal, ein Winner-T-Shirt, ein First Class Honours-Diplom sowie das Gesellschaftsspiel „A Weekend in London“.  Congratulations, Moritz!!! Doch auch die beiden anderen Treppchenerklimmer können sich sehen lassen: Exakt punktgleich ging Platz 2 sowohl an Helen Schulth als auch an Miguel Marx Larre (Hogy 2, Ba-Wü 93, Dtld. 1165).

Schulleitung und Englisch-Fachschaft gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ganz herzlich und wünschen weiterhin lots of fun with English!

I. Dobos