Navigation

„The Big Challenge“-Preisverleihung 2016

Erneut nahmen zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 am internationalen Englischwettbewerb „The Big Challenge“ teil. 31 FünftklässlerInnen und 19 SechstklässlerInnen absolvierten den Multiple-Choice-Test, bei dem Wissen in Themenbereichen wie Vokabular, Textverständnis, Sprachkompetenz und Landeskunde abgefragt wurde. In diesem Jahr waren insgesamt über 600.000 Schüler aus mehreren europäischen Ländern für den Wettbewerb gemeldet.

Die Ergebnisse der Hogy-Schüler können sich im nationalen Vergleich sehen lassen: bei bundesweit insgesamt rund 47.000 Teilnehmern in der Kategorie Gymnasium kam jeweils die Hälfte unserer Fünft- und unserer Sechstklässler auf eine Platzierung im vorderen Drittel!

Die Schulsiegerin in Klasse 5, Marie Helling (5b), erreichte in Baden-Württemberg Platz 66 von über 3300 Wettstreitern. Auch Tim Gramlich (5a) als Zweitplatzierter der Schule schaffte es in die Top 100 in Baden-Württemberg. Außerdem ergatterte Lorenz Passlick aus der 5b als Dritter seines Jahrganges einen Platz auf dem Treppchen.

Bei den Sechstklässlern nahm die Jahrgangsbeste Esther Ngang (6d) die Siegermedaille mit großer Freude entgegen. Die weiteren Medaillenplätze konnten Henriette Bundt (6a) auf Platz 2 und Carina Gärtling (6d) als Drittplatzierte der Schulwertung erreichen.

Ein großes Lob an alle teilnehmenden Hogy-Schüler für ihr Engagement und die tollen Erfolge!