Navigation

"Deutsch-Französische Woche" 2010 am Hogy

Die französischen Schüler im Rathaus


Sensationell viele  Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums erwarten dieses Jahr einen französischen Austauschpartner aus Miribel und Dagneux, Vororten von Lyon. Der Austausch am HOGY boomt mit 54 Gastschülern und 5 Begleitlehrern, die uns besuchen.


Bereits im März 2009 besuchten unsere Schülerinnen und Schüler Lyon und erfuhren viel über die französische Schule, die fremde Kultur und wohnten in ihren Gastfamilien. Bei dem Gegenbesuch, der nun in der Zeit vom 22.-29. März 2010 stattfindet werden die französischen Gäste ebenfalls in den Familien ihrer Partner wohnen, gehen mit diesen zur Schule und verbringen ein „deutsches“ Wochenende.

Empfang im Rathaus

Die französischen Schüler sollen Deutschland facettenreich erleben und so stehen  Tagesausflüge nach Stuttgart und Füssen, mit einer Stadtrallye und dem Besuch des Schlosses Neuschwanstein auf dem Programm. Eine Stadtführung durch Göppingen wird von den Oberstufenschülern durchgeführt, die Stadt Göppingen, vertreten durch Herrn Lämmle, begrüßt die Gäste offiziell im Rathaus und an der Schule werden die Gäste von Schulleiterin Frau Wetzel und der Combo des Hogy am Dienstag morgen herzlich willkommen geheißen.

Egal wie viel Spaß die Schüler dabei haben, in einem sind sich alle einig: Das absolute Highlight ist die das Abschlussfest, am Freitag mit einem schwäbischen Maultaschenessen, organisiert vom Mensateam der Schule und einer Party mit Vorführungen und Spielen und einer deutsch-französischen Disco. Nach dem privat gestalteten Wochenende treten die französischen Partner montags die Heimreise an.

Die Woche wird sicher spannend, besonders für diejenigen, die Ihren Partner erst am Montag Abend kennen lernen. Jetzt heißt es Französisch lernen für den Praxistest.Cordula Braun-Kotzerke