Navigation

UEFA-Pokal-Spiel VFB-Stuttgart - Zenit St. Petersburg

Fußball-Fans vom HoGy besuchten am 26.2.2009 das Spiel auf Einladung von Zenit. Das Endergebnis war 1:2.

Die Fans erst auf dem Schulhof ...
... dann im Stadion
beim Spiel
Im Schlossgarten-Hotel Stuttgart mit Dick Advocaats Chef-Dolmetscher Vladimir Malgin

Schülerbericht:

Russisch-Schüler feuern St. Petersburger Verein in der Mercedes Benz Arena an

Einige Schülerinnen und Schüler aus den Russisch-Klassen des Hohenstaufen-Gymnasiums hatten am 26. Februar  die Möglichkeit das UEFA-Cup Spiel "VFB Stuttgart" gegen "Zenit St- Peterburg" live im Stadion mitzuerleben.
Dabei erlebten die Schüler die russischen Fans, ihre Ausdauer und die russische Freundlichkeit. Bereits vor dem Einlass wurden sie von den russischen Fans freundlich aufgenommen, begrüßt und es entstanden zahlreiche Fotos.
Das gesamte Spiel verfolgten die Schüler vom russischen Fan-Block aus. So hatten sie auch die Möglichkeit, einige wichtige russische Fußballgesänge zu lernen.Das von allen Schülern als euphorisch und mitreißend empfundene Spiel wurde live im Ersten Programm übertragen, so dass auch die zu Hause gebliebenen jüngeren Spieler mitfiebern konnten.
Mit den Fanartikeln, die der Verein Zenit St. Petersburg den deutschen Fans zukommen ließ, feuerten diese die russische Mannschaft tatkräftig an " was von Zenit mit einem Sieg belohnt wurde.
Alles in allem wurde der Tag mehr als positiv aufgenommen und jeder war
zufrieden und glücklich über das Erlebnis.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an alle, die diesen Abend möglich gemacht hat.