Navigation

Schüler aus St. Petersburg besuchen das HoGy

Wanderung am Reußenstein

Zwei Wochen verbrachten 21 Schülerinnen und Schüler unserer St.Petersburger Partnerschule, des Physikalisch-Mathematische Lyzeum 239, mit ihren Lehrern am HoGy. In und um Göppingen gab es viel zu erleben. Nachdem die deutschen Gastgeber ihnen das HoGy und die Göppinger Sehenswürdigkeiten (wichtig: das Freibad!) gezeigt hatten, erweiterte sich der Aktionsradius: Es gab Ausflüge nach Stuttgart und ins Mannheimer Technoseum, eine Wanderung, bei der mit Reußenstein und Tiefenhöhle die Schönheiten der Schwäbischen Alb entdeckt wurden, eine Radtour nach Schwäbisch Gmünd und ein Wochenende in den Bergen. Gemeinsame Sportstunden, Teilnahme am Unterricht der letzten Schultage, am Wandertag, Spiele und gemeinsames Singen - bei all dem wurde deutlich, wie viele Gemeinsamkeiten Gäste und Gastgeber haben und wie viel Spaß sie zusammen haben konnten. Auf einen fröhlichen Abschlussabend im Atrium und Zeichensaal des HoGy folgte der tränenreiche Abschied mit einem herzlichen Dank an die Gastfreundschaft der HoGy-Familien. - Bis zum Wiedersehen im nächsten Jahr in St. Petersburg!

Der Blick von der Stadtkirche
Beim Reußenstein
Technik-Faszination ...
... Nano! - Ausstellung...
... in Mannheim ...
... Versuche aller Art ....
...
...
Spieleabend
Singen
Auf dem Fellhorngipfel
Kleines Walsertal
Vor dem HoGy
Das Austausch -
- T-shirt
Buffett beim
Abschiedsfest ...
...
A-capella-Ständchen zum Abschied