Navigation

Physik und Chemie auf Russisch

29 Schülerinnen und Schüler der St.Petersburger Partnerschule waren kurz vor den Sommerferien mit ihren Lehrern zwei Wochen lang zu Gast am HoGy und in den Familien unserer Russisch-Schüler.

Mit großem Interesse besuchten sie den Unterricht: Physikpraktikum, Joghurt-Produktion im Biologieunterricht, eine Geografiestunde zu Baden-Württemberg u.v.m.

Mindestens so interessant fanden sie aber die eigenen Entdeckungsreisen zu Reußenstein und Filsursprung, ins Daimler-Museum und in den Landtag. Höhepunkt des Aufenthalts in Deutschland war für die Flachland-Bewohner allerdings der Wochenendausflug nach Füssen, wo sie mit ihren deutschen Austauschpartnern zusammen Fahrrad fahrend und wandernd die Berge kennen lernten. Bei einem Abenteuer-Abend mit Klettern und Lagerfeuer im Schlater Wald wurde Abschied gefeiert. Im nächsten Jahr trifft man sich in Petersburg wieder!

 

Die Gast- und Austauschschüler im Allgäu

 

Artjom und Arkadij mit Dieter Zetsche

 

Rollenspiel im Stuttgarter Landtag