Navigation

25-jähriges Jubiläum der Abiturienten des Jahrgangs 1988

Nachdem ein Vorbereitungsteam über Monate die Kontaktdaten der Ehemaligen zusammengetragen hatte, die heute über die ganze Republik und weit darüber hinaus verstreut leben, trafen wir uns am 8. Juni zu unserer Jubiläumsfeier an alter Wirkungsstätte.

Das Treffen begann mit einem von Frau Wetzel geführten Rundgang durch die Schule. Auch ein paar ehemalige Lehrer, darunter auch der ehemalige Konrektor Hr. Pohl waren gekommen, um sich an die gemeinsamen Jahre zu erinnern. Auch wenn wir uns teilweise nicht sofort an alle Namen der Mitschüler erinnern konnten, so war die Verbundenheit über die gemeinsame Zeit am Hogy gleich wieder hergestellt. In ausgelassener Stimmung und vertrauter Offenheit verbrachten wir einen sehr unterhaltsamen und kurzweiligen Abend im DJK-Vereinsheim am Bürgerhölzle.

Alle waren sich über den Erfolg des Treffens einig und wir vereinbarten uns auf ein nächstes Treffen in 5 Jahren und auf einen regelmäßigen Stammtisch, um die "Wartezeit" zu verkürzen.

Bei einer spontanen Sammlung für den Förderverein zeigten alle Ihre Verbundenheit zum Hogy. Es kamen 600€ zusammen, die für die Renovierung des Schulfoyers eingesetzt werden.