Navigation

Leitbild

Am pädagogischen Tag 2006 wurde mit Eltern, Schülern und dem Lehrerkollegium der Prozess der Leitbildfindung angestoßen. Nach einem mehrmonatigen Prozess haben wir uns auf folgende Grundsätze geeinigt:

Die Leitsätze für unser zukünftiges Handeln

1. Schule als Gemeinschaft

Im Hohenstaufen-Gymnasium schaffen wir ein offenes und tolerantes Klima, das geprägt ist von gegenseitiger Wertschätzung und Interesse am anderen. Wir vertrauen und helfen uns und gestehen einander Verantwortung zu.

2. Der Mensch als Individuum

Wir achten die Einzigartigkeit jeder Person und fördern ihre Stärken und ihre Selbständigkeit. Wir arbeiten an unseren Schwächen und entwickeln unsere sozialen Fähigkeiten.

3. Schule und Leben

Wir unterhalten konkrete Beziehungen zu den verschiedenen Bereichen der Gesellschaft, um an der außerschulischen Wirklichkeit, auch auf internationaler Ebene, zu lernen und -jetzt und später- gestaltend auf sie einzuwirken. Die Erfahrungen, die sich daraus ergeben, wirken auf die Schule zurück und dienen ihrer Entwicklung als Lebensort

4. Mensch und Umwelt

Wir entwickeln ein verantwortungsbewusstes Verhältnis zur Natur, das auf Erkenntnis, sensibler Wahrnehmung und praktischem Tun beruht. Wir wirtschaften nachhaltig mit den natürlichen Ressourcen und bringen Natur und Technik miteinander in Übereinstimmung.

5. Der Mensch als kreatives Wesen

Wir fördern Neugierde und Aktivität, um die vielfältigen Bereiche der Kreativität zu entdecken. Dabei lassen wir angemessenen Freiraum für angstfreies kreatives Lernen und arbeiten mit Kopf, Herz und Hand.