Navigation

Mitmachen Ehrensache am HoGy

Am 5. Dezember 2018 haben sich sieben Schülerinnen unserer Schule aufgemacht, um einen Tag lang für die Aktion Mitmachen Ehrensache ehrenamtlich zu arbeiten. Das Geld, das sie dabei verdient haben, wurde zu 20% an soziale Projekte im Kreis Göppingen gespendet, die restlichen 80% wurden der SMV unserer Schule überwiesen, die dieses Geld nun verwaltet. Die offizielle Scheckübergabe fand am 13. Mai statt. Bei der Veranstaltung übergab der Schirmherr der Aktion Mitmachen Ehrensache, Firat Arslan, den Scheck im Wert von 140 Euro an unsere stellvertretende Schulleiterin Frau Staudenmayer.
Die jährliche Aktion wird von vielen Schülern genutzt, um einen Tag lang in einen Beruf hineinzuschnuppern, in dem sie sich vorstellen könnten, später einmal zu arbeiten. Dabei sind die populärsten Berufe in Kindergärten oder Grundschulen. Doch auch in Betrieben machen viele Schüler ein Praktikum. Einige von ihnen kamen im Zuge der Aktion „Mitmachen Ehrensache“ zu ihrem späteren Ausbildungs- und auch Arbeitsplatz, indem Kontakte zu ihren jetzigen Arbeitgebern knüpfen konnten.
Des Weiteren konnte in Göppingen mit dem verdienten Geld von Schulen, die wie unsere an der Aktion teilgenommen haben, Projekte wie die „Gute(n) Taten“ der NWZ oder das Spielmobil unterstützt werden. Mitmachen Ehrensache ist eine tolle Möglichkeit für uns Schüler sich sozial zu engagieren und in Berufe hineinzuschnuppern und ist, wie der Name schon sagt, einfach Ehrensache.