Navigation

Barbarossa-Berglauf: Über 160 Schüler vom HoGy am Start

Bei wunderschönem Wetter und hervorragenden Bedingungen fand am Sonntag, 18. Mai 2014, der 4. Barbarossa-Berglauf statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung konnten die Schülerinnen und Schüler eine abgesteckte Strecke um die Göppinger Werfthalle laufen. Dazu war es notwendig, in den Altersklassen U12 und U14 einen Kilometer und in den  Altersklassen U16 und U18 zwei Kilometer zurückzulegen. Einige Schülerinnen und Schüler haben sich aber auch an den Fitness–Lauf gewagt, bei dem eine Distanz von 5 Kilometern zurückgelegt werden musste. Von den Sportlehrern im Vorfeld gut vorbereitet, stellte diese Strecke kein Problem dar und alle Sportler kamen wohlbehalten im Ziel an.
Dort wurden die Läuferinnen und Läufer mit frischen Getränken und Bananen versorgt.
Die Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums belegten viele vordere Plätze. Neben Medaillen, Pokalen und Urkunden gab es für die Klasse mit den meisten Teilnehmern auch ein Eisessen zu gewinnen.

Bei den Jugendläufen waren die Teilnehmer unserer Schule erfolgreich vertreten:

So gewann in der Altersklasse M U20 Felix Frankenhauser, Zweiter wurde Roland Huber und Dritter Volker Müller.
Silas Heer wurde  in der Altersklasse U 18 Vierter und Markus Walter Fünfter.
Tim Schwenk und Sebastian Wittgrebe belegten in der Altersklasse U16 einen guten 3. und 4. Platz.
Einen hervorragenden ersten Platz belegte Max Berner in der Altersklasse U14, Lukas Mühleis wurde guter Vierter. Jannik Windelband konnte sich ebenfalls in die Siegerliste eintragen und gewann den Lauf der Altersklasse U12, gefolgt von Jakob Blaschke, Vierter wurde Johannes Doludda.

Bei den Mädchen erzielte Amelie Sauter in der Altersklasse U14 einen sehr guten dritten Platz. Emma Dudium wurde Fünfte und Nathalie Riemer belegte den sechsten Platz.
Ronja Sauter belegte in der Altersklasse U16 einen guten dritten Platz, gefolgt von Hannah Späth und Olga Wegener.
Sissy Birk belegte bei den unter 18 Jährigen den ersten Platz, Zweite wurde Cara Stegmaier.

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie den Gewinnern zu diesen guten Ergebnissen.

Weitere Ergebnisse finden sich unter: www.barbarossa-berglauf.de