Navigation

Top-Ten-Ergebnis bei erstmaliger Teilnahme am Regionalwettberwerb der First-LEGO-League

Kritische Blicke zur Konkurrenz
Mannschafts- besprechung
Letzte Änderungen am Roboter werden vorgenommen
Inspektion des Roboters durch die Jury
Probeläufe am Trainingstisch
Startposition einrichten und ... Action!
Paparazzi dürfen nicht fehlen
Strenger Blick der Schiedsrichter - der Wettkampf läuft
Unsere HoGy´s sind im Bilde!
Unsere HoGy´s II
Auch Herr Schwarz ist stolz!
 

Am Sonntag, 17.11.2013 fand in der EWS Arena der diesjährige LEGO-League Regionalwettbewerb zum Thema „Naturkatastrophen“ statt. Unter den 20 gemeldeten Teams befanden sich auch die HoGy´s um Sebastian Lamparter (6b), Till Bernas (6b), Sven Kähler (6c), Lukas Bade (7a) und Felix Dörrler (7a).

Der Wettbewerb setzte sich aus verschiedenen Teildisziplinen zusammen. Neben dem offiziellen LEGO-Roboter­wett­kampf wurden unter anderem Preise für das Roboter­­design, die Teamfähigkeit und die angefertigten Präsentationen vergeben. Unser Team entschied sich während der Vorbereitung, die Konzentration auf den Roboter­wett­kampf zu richten und das mit Erfolg. Ziel war es, auf einem mit Legomodellen bestücktem Spielfeld bestimmte Aufgaben zu lösen. Trotz wettkampferfahrener und älterer Konkurrenz konnten unsere HoGy`s mit ihrem schlicht aufgebauten und sauber programmierten Roboter gute 133 Punkte einfahren. Am Ende reichte dies im Roboterwettkampf für einen unerwarteten und umjubelten 10. Platz. Dem jedoch nicht genug. Während der Siegerehrung zum Teamfähigkeitswettbewerb wurden unsere HoGy´s mit dem 3. Platz ausgezeichnet, was eindrucksvoll bestätigt, dass unsere erfolgreiche Premiere Ergebnis einer super Teamarbeit war.

Für das nächste Jahr haben die HoGy´s sich neue Ziele gesetzt. Sie wollen ihren Roboter schneller und universeller machen sowie am Präsentationswettbewerb teilnehmen, um in der Gesamtwertung der First-LEGO-League weiter nach oben klettern zu können.

 

Einspielen der Tischkicker-Mannschaften
Volle Konzentration ist gefragt!
Finale ... ooohho!
Die Siegerteams beim Tischkickern!

Neben der First-LEGO-League fand ein Wettkampf im Tischkicker statt. Hierfür meldeten sich Daniel Michalke (8a), Lennart Lux (8a), Dennis Hafner (8a), Simon Herold (8a) und Luis Hartmann (8a) vom Hogy an. Gespielt wurde in Zweier-Teams. Team HoGy 1 (Daniel Michalke und Lennart Lux)  musste sich dabei erst im Finale geschlagen geben und erreichte damit einen überraschenden sensationellen 2. Platz. Auch hierfür gebührt den Teilnehmern großes Lob und Anerkennung.