Navigation

HoGy-Debating-AG in Würzburg erfolgreich

Ende Februar fuhr ein Teil unserer Debating-AG bestehend aus Jason Stahlecker, Dominik Hermle, Joschka Braun, Philipp Berg, Theresa Kolb, Valeria Elsesser und Jessica Bittig mit unserem Lehrer Herr Paravac nach Würzburg, um an der Süddeutschen Debating Meisterschaft teilzunehmen.

Nach bereits sehr erfolgreich verlaufenden Runden in Schwäbisch Gmünd und Biberach ging es in Würzburg um die Qualifizierung für das Viertelfinale. Dort angekommen hatte unser Debating-Team (Jason Stahlecker, Dominik Hermle und Joschka Braun), gleich die erste vorbereitete Debatte. Es ging um ein komplexes ökonomisches Thema (This House Welcomes the Decline of Oil Prices). Sie debattierten gegen die „International School Frankfurt“, und obwohl dieses Team nur aus Muttersprachlern bestand, konnte unser Team bravourös gewinnen. Am Samstag hatte unser Trio zwei schwere (unvorbereitete) Debatten, die die drei trotz der starken Gegner ebenfalls souverän gewinnen konnten. Die letzte vorbereitete Debatte fand am Sonntagmorgen statt, und auch diese Debatte gewannen unsere Jungs durch ihre überragenden rhetorischen Leistungen.

Aufgrund dieser tollen Erfolge konnten wir viele Punkte sammeln und stehen nun definitiv im Viertelfinale der Süddeutschen Debating Meisterschaft. Das  bedeutet für uns, dass wir weiterhin um den Meistertitel kämpfen dürfen. Wir freuen uns schon auf die nächste Debating Runde am 04.06.2016 und hoffen auf weitere erfreuliche Nachrichten vom HoGy Debating Team.