Navigation

Mountainbike-Rennen – erfolgreiche Titelverteidigung

 

Bereits zum fünften Mal nahmen Schüler vom Hohenstaufen-Gymnasium beim Mountainbike-Rennen um den Schurwaldpokal 2011 in Rechberghausen teil.

Das Team Ghost Riders mit Nils Borst, Maximilian Österreicher und Robert Walter konnten mit deutlichem Vorsprung die Konkurrenz Klasse 7/8 für sich entscheiden.

Philipp Damm, Lukas Staude und Tom Vater gingen als Team Tsunami an den Start und erkämpften sich in einem spannenden Rennen Platz drei.

Da diese beiden Teams bereits in den Vorjahren am Start waren konnten sie ihre ganze Erfahrung mit ins Rennen nehmen und in den jeweiligen Situationen entsprechend handeln. Der Wettergott hatte auch Einsehen mit den Fahrern, so dass die Strecke immer in einem guten Zustand war. Für eine reibungslose Veranstaltung und eine gute Verpflegung sorgte wie immer die Schurwald Realschule.

Belohnt wurden die beiden HoGy-Teams mit Pokalen, Medaillen, Urkunden und Sachpreisen.

Alle freuen sich bereits jetzt auf das Rennen im nächsten Jahr. Ich auch.

S.L.