Navigation

HoGy-Night 2006

Wie jedes Jahr fand auch diesmal wieder unsere allseits beliebte Hogy-Night statt. 56 neue Fünftklässler waren vom 06.-07.10.06 ab 17 Uhr am Start, um wie alle neuen Klassen ihre "Nacht" zu erleben.

Allseitiger Aufruhr entstand, als die Fünfer ihre Schlafräume beziehen sollten. Von 18h - 19Uhr gab es dann Abendessen (von den Eltern gespendet!), bei dem auch unser Geburtstagskind Claudio eine kleine Überraschung bekam.

Um 19.30 Uhr war es dann im Hogy mucksmäuschenstill, man hörte nur noch einen (Thomas) reden, der das diesjährige Hausspiel "Durch die Zeit" erklärte. Die Schüler wurden in 6er-Gruppen eingeteilt und durften verschiedene Aufgaben, die im ganzen Haus stationiert waren, erfüllen. Ihrer Kreativität, Motivation und ihrem Einsatz wurden hierbei keine Grenzen gesetzt. Mit Tanzdarbietungen, Gesangsvorführungen, Geschicklichkeitsspielen und Bastelkunst war für jeden etwas dabei. Besonderen Dank an Thomas Vollmer, der dieses Spiel entwickelt hat!

Nach der Siegerehrung konnten die Schüler wählen, ob sie lieber in die Disco "abtanzen" oder sich gemütlich den Film "Die 7 Zwerge, Männer allein im Wald" anschauen wollten. Nach dem Film bzw. der Disco kehrte allmählich Ruhe ein, denn Schlafen war "angesagt".

Am nächsten Morgen waren um 7 Uhr zum gemeinsamen Frühstück alle wieder putzmunter. Auch das Packen und Aufräumen ging mit vereinter Kraft sehr schnell. Um ca. 8.15 Uhr machten die Paten abschließend mit ihren Fünfern eine Feedback-Runde und ein Abschlussspiel.

Um 9 Uhr holten die Eltern ihre Kinder wieder ab. Ab 9.30 Uhr ging dann ein tiefes Aufatmen durch die SMV und die Paten: Mal wieder hatten sie eine lustige, erfolgreiche und verletzungsfreie Hogy-Night hinter sich gebracht!!

 

Für die SMV Katinka Biebrich, Klasse 8c