Navigation

Februar 2007

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Februar 2007 gab es im Hohenstaufen-Gymnasium eine Vielzahl von interessanten Veranstaltungen:

Vortrag von Frau Ziegler, Kreisjugendamt, am 06.02.2007 zum Thema "Computer und Internet - der sinnvolle Umgang mit dem Computer".

Die Lehrer-Arbeitsgruppe "Gefahren durch Medien" hat Frau Ziegler für diesen Vortrag gewinnen können, bei dem verschiedene Arten von Computer- und Onlinespielen vorgestellt und auf das richtige Verhalten in Chats hingewiesen wurde.
Die anschließende Diskussion unter den ungefähr 60 anwesenden und schon gut vorinformierten Eltern legte offen, wie schwer die tägliche erzieherische Arbeit in Bezug auf Medienkonsum der Kinder ist. Empfohlen wurden Absprachen zwischen den Eltern, da auf diese Weise für Freunde ähnliche Reglungen getroffen werden könnten und dadurch leicher durchzusetzen seien.
Herzlichen Dank der Lehrer-Arbeitsgruppe und hier insbesondere Herrn Grünewald für die Organisation dieser Abendveranstaltung.

Jugend trainiert für Olympia - Finale des Regierungspräsidiums

Wieder haben mehrere Mannschaften des Hogy's an den Wettkämpfen teil-genommen, dieses Mal mit der Disziplin Schwimmen. Am 05.02.2007 erreichten die Mädchen, Wettkampf II, in Schwäbisch Gmünd den 2. Platz, die Jungen, Wettkampf III, den 3.Platz. Am 07.02.2007 fuhren die Jungen, Wettkampf I, nach Neckarsulm und erkämpften den 2. Platz.
Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Mädchen und Jungen und herzlichen Dank an Frau Lipp, die die Mannschaften kompetent begleitet und betreut hat.

Informationsabende für die Eltern der Klassen 4

Am 07.02.2007 fand im Hohenstaufen-Gymnasium eine Informationsveranstaltung über das Bildungsangebot der Schule statt. Hervorgehoben wurden - neben Stundenplanung und Busverbindungen - einige Schwerpunkte wie Sprachen- und naturwissenschaftliches Profil, Fremdsprachenangebote, außerunterrichtliche Veranstaltungen und das pädagogische Profil der Schule.
Am 13.02.2007 erhielten die Eltern der Klassen 4 in einer weiteren Informationsver-anstaltung einen Einblick in das bilinguale, deutsch-englische Profil der Schule.
Die Veranstaltungen wurden von vielen Kolleginnen und Kollegen mitgetragen und organisiert, vom stv. Schulleiter Herrn Buchele, den AL Frau Sigelen, Herrn Balewski, Herrn Grau, Herrn Zeller, den bilingualen Kolleginnen und Kollegen Frau Dobos, Frau Steinmetz, Frau Wenger, Herrn Hofer und außerdem Frau Mayer und Herrn Zimbelius. Herzlichen Dank dafür!

Elternsprechtag

Am Freitag, 09.02.2007, fand von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr der traditionelle Elternsprechtag in der Schule statt. Er soll - unmittelbar nach der Ausgabe der Halbjahresinformationen - den Eltern die Möglichkeit geben, an diesem Nachmittag mit möglichst vielen Lehrerinnen und Lehrern Gespräche über ihre Kinder führen zu können.
Die SMV hat in diesem Zeitraum ein Eltern-Café eingerichtet und Kaffee und Kuchen angeboten, ein Angebot, das gerne und vielfach genutzt wurde. Herzlichen Dank der SMV und den Verbindungslehrerinnen Frau Schuler und Frau Mayer für diese erfreuliche Unterstützung!
Herzlichen Dank auch allen Kolleginnen und Kollegen für die gute Kooperation mit den Eltern.

Projekttage und "Tag der offenen Tür"

Am 14. und 15.02.2007 fanden im Hohenstaufen-Gymnasium Projekttage statt, in denen alle Klassen oder einzelne Schülergruppen selbstgewählte Themen bearbeiteten und am "Tag der offenen Tür" den Eltern, Lehrern und Schülern präsentierten.
Die Vielfalt der Projekte ist dem Programm zu entnehmen
Neu waren Projekte, die von Eltern angeboten wurden, z.B. "Basteln" oder "Einführung in die chinesische Sprache" oder Projekte, die von Schülern und Eltern einer Klasse gemeinsam gestaltet wurden, z.B. das "Ägyptische Museum". Besucher, die vom vielen Schauen, Zuhören oder auch Mitmachen müde geworden waren, hatten die Möglichkeit, sich mit Kaffee und Kuchen im Elterncafé zu stärken.
Der Aufwand für diese Veranstaltung war für alle Beteiligten sehr groß, aber er hat sich gelohnt und das Hohenstaufen-Gymnasium vorbildlich präsentiert. Herzlichen Dank allen Beteiligten, den Lehrern, Eltern und Schülern.

SMV-Arbeit

Im Februar war die SMV in vielfältiger Weise aktiv. Sie organisierte nicht nur am Elternsprechtag das Eltern-Café, sondern stellte sich z.B. bei den Projekttagen den Eltern vor und bot ihnen Cocktails an. Für die Schülerinnen und Schüler organisierte sie am 13.02.2007 den Lolli-Pop-Tag, an dem ca. 7000 Herzen mit fröhlichen Botschaften und Lollis verschickt wurden.
Bereits am 16.02.2007 gab es in der großen Pause eine erneute Aktion der SMV. An diesem Tag waren alle Schülerinnen und Schüler - gleichsam zur Eröffnung der närrischen Tage - aufgerufen, im "Weltmeister-Outfit" zu erscheinen. Im Atrium wurde ein Tor aufgestellt und jeder konnte den großen Vorbildern nacheifern. Herzlichen Dank den vielen SMV-Helfern, insbesondere Veronica, Steffen, Desirée, Frau Schuler und Frau Mayer.

Informationsveranstaltungen für die Eltern der
Klassen 5, 7 und 8

Das Hohenstaufen-Gymnasium bietet als 2. Fremdsprache in Klasse 6 entweder Französisch oder Latein an. Damit die Eltern für ihr Kind eine tragfähige Entscheidung treffen können, hat die Schule am 26.02.2007 in der Stadthalle - unter Mitwirkung von Frau Unterriker (Latein) und Herrn Balewski (Französisch) - einen Informationsabend durchgeführt.
Am 28.02.2007 wurde den Eltern der Klassen 8 ein Informationsabend zum Thema "Sprachen- oder naturwissenschaftliches Profil" - unter Mitwirkung von Herrn Hofer (Spanisch), Herrn Balewski (Französisch) und Herrn Grau (naturwissenschaftliches Profil) - angeboten. Herzlichen Dank den genannten Kollegen für ihre Mitwirkung!
Erst am 12.03.2007 wird dieselbe Informationsveranstaltung den Eltern der Klassen 7 angeboten. Ein früherer Termin war nicht möglich, da in der Stadthalle kein Raum frei war.

Terminvorschau für den März 2007:

Musik und Theater
Am Dienstag, 06.03.2007 wird das Hohenstaufen-Gymnasium in der Stadthalle seine traditionelle Veranstaltung "Musik und Theater" durchführen. Alle Mitglieder der Schulgemeinde und alle Freunde der Schule sind herzlich eingeladen! Der Eintritt ist frei.

Führungen für Eltern der Klassen 4
Freitag, 02.03.2007, 15.00 Uhr
Donnerstag, 08.03.2007, 16.00 Uhr
Montag, 12.03.2007, 15.00 Uhr

09.03. - 11.03.2007 SMV-Wochenende

Schüleraustausch mit Frankreich
In der Zeit vom 21.03. - 30.03.2007 werden HoGy-Schüler nach Frankreich reisen um dort ihre Sprachkenntnisse zu verbessern und Land und Leute kennen zu lernen.

26.03.2007 Vortrag von Frau Ziegler zum Thema
"Wenn Kinder ins Ausgeh-Alter kommen".

22./23.03.2007 Anmeldungen der neuen Fünftklässler

 

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Hink
Oberstudiendirektorin