Navigation

Januar 2007

Feinarbeit in luftiger Höhe

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Januar 2007 gab es an unserer Schule eine besonders schöne Veranstaltung: Am 26./27. Januar haben die "neuen" Eltern der Fünferklassen die traditionelle Anstreichaktion durchgeführt.

In diesem Jahr war der Chemiesaal an der Reihe. Außerdem wurde gemeinsam mit einigen SMV-Schülern der Karten-/SMV-Raum renoviert.

Mit großer Begeisterung und entsprechendem Engagement begannen über 30 Eltern (!) die Aktion am Freitagnachmittag und beendeten sie am frühen Samstagnachmittag.

Bastel- und Spielangebot für die Kinder

Neu war in diesem Jahr, dass parallel zur Anstreichaktion für eine Betreuung von Schülern während der gesamten Aktion gesorgt war. Mehrere Mütter boten Bastelarbeiten und Spiele an und den "5er Patenschülern" bot sich eine sehr gute Gelegenheit, die anwesenden Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 beim gemeinsamen Spiel näher kennen zu lernen. Dieses Angebot war eine große Bereicherung und wird hoffentlich im nächsten Jahr wiederholt.

Streichen des Chemiesaales
Beim gemeinsamen Frühstück

Das "Kommunikationsfrühstück" bot mit Kaffee, Kakao, Brezeln und einem hinreißenden Kuchenbuffet ausreichend Gelegenheit, sich näher kennen zu lernen und wurde sehr intensiv in Anspruch genommen. Ich danke allen Beteiligten für das beispielhafte Engagement und die große Hilfe.

Einigen Eltern hat die Aktion so viel Freude gemacht, dass sie nach weiteren renovierungsbedürftigen Klassenzimmern fragten.

 

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Hink
Oberstudiendirektorin