Navigation

September 2007

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

zum neuen Schuljahr 2007/08 heiße ich alle Mitglieder unserer Schulgemeinde herzlich willkommen und wünsche Wohlergehen, Glück und Erfolg.

Insbesondere begrüße ich unsere neuen Schülerinnen und Schüler in den Klassen 5, denn sie haben mit dem Wechsel in das Gymnasium eine schwere, wichtige Hürde genommen. Herzlichen Glückwunsch!

Wir Lehrer werden uns mit aller Kraft dafür einsetzen, dass das Lernen Freude macht und die Integration rasch gelingt. Dies soll auch durch ein neues Angebot der Schule verstärkt werden. Alle Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, montags, mittwochs und donnerstags nicht nur in der Mensa zu essen, sondern an diesen Tagen auch Betreuungsangebote in Anspruch zu nehmen.

Bei den neuen Eltern bedanken wir uns für das Vertrauen, das sie dem HoGy entgegenbringen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, die an unserer Schule gute Tradition hat. Damit wir schneller Kontakte knüpfen können, haben der Elternbeirat und die Schulleitung alle Eltern und Schüler der neuen Klassen 5 und 6 zu einem Elternhock am Freitag, 14.09.07, in das Atrium des Hohenstaufen-Gymnasiums eingeladen.

Personelle Veränderungen am Hohenstaufen-Gymnasium:

Am Ende des vergangenen Schuljahres verließen folgende Lehrkräfte die Schule:
Frau Strigel und Herr Maier wurden an eine andere Schule versetzt, um ihre Referendarausbildung fortzusetzen. Frau Bloos und Herr Setzer habe ihre Prüfungslehrproben mit Erfolg bestanden und wurden in den Schuldienst übernommen. Herzlichen Glückwunsch!

Frau Janz-Spaeth hat sich beruflich umorientiert. Frau Lauppe, Herr Fanenbruck und Frau Janke sind an andere Schulen versetzt worden.

Ich danke allen diesen Kolleginnen und Kollegen für ihre Arbeit an unserer Schule und wünsche ihnen in ihrem neuen Wirkungskreis alles Gute!

Neu an unserer Schule sind folgende Kolleginnen und Kollegen:

  • Herr Blümmel (Englisch, EK bilingual und Spanisch),
  • Frau Häfner (Biologie und Mädchensport),
  • Herr Lohbrunner (Deutsch, Erdkunde und Ethik),
  • Frau Wickert (Biologie und Chemie),
  • Herr Setzer (E, Geschichte bili, Ethik), der bereits im vergangenen Schuljahr am HoGy war, bleibt an unserer Schule.

Diese Kolleginnen und Kollegen haben die 2. Staatsprüfung mit Erfolg bestanden und wurden neu in den Schuldienst übernommen. Herzlichen Glückwunsch!

  • Frau Reichert (Mathe, Ek) hat sich nach Göppingen versetzen lassen.

    Außerdem werden im SJ 2007/08 zwei Fremdsprachenassistentinnen die Arbeit unserer Sprachenlehrer unterstützen:
  • Frau Freeman, USA, und
  • Frau Schumilowa, Russland.

Wir begrüßen alle neuen Kolleginnen und Kollegen sehr herzlich und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Am 1. Schultag, 10.09.07, wurden traditionsgemäß unsere neuen Fünftklässler mit ihren Eltern im Atrium des Hohenstaufen-Gymnasiums begrüßt. Dies geschah nicht nur durch die Schulleitung, sondern auch durch die Elternbeiratsvorsitzenden, Herrn Schewe und Frau Baer, und durch die SMV, die Fünferpaten und die Konfliktlotsen, die sich vorstellten und allen neuen Schülerinnen und Schülern ihre Unterstützung anboten. Umrahmt wurde die Veranstaltung durch flotte Musik der Big-Band. Und - wie jedes Jahr - wurde wieder ein Baum gepflanzt: dieses Mal ein Esskastanien-Baum. Herzlichen Dank allen Beteiligten, die zum Gelingen dieser Einführungsveranstaltung beigetragen haben.


Am Freitag, 14.09.07, luden Elternbeirat und Schulleitung alle Eltern der Klassen 5 und 6 mit ihren Kindern zu einem Elternhock ins Atrium ein. Die Klassenlehrer und viele Fachlehrer waren ebenfalls anwesend. Es gab Fleischkäse und Rote, die Herr Haubensack mit seinem Team hervorragend zubereitete, und zahlreiche Salate, die von Eltern gestiftet worden waren. Für Getränke sorgte Herr Schubert in bewährter Weise. Die musikalische Umrahmung übernahm unsere Schüler-Combo, so dass wir einen sehr stimmungsvollen, gemütlichen Begegungsabend feiern konnten.
Herzlichen Dank dem Elternbeirat, der die Veranstaltung organisiert hat, insbesondere Herrn Schewe und den Mitgliedern des Festkomitees.

 
Bereits am Montag, dem 17.09.07 fand für die Eltern der Klassen 5 unter Mitwirkung der Klassenlehrer - Frau Sigelen 5a, Herrn Doosry 5b und Herrn Meisberger 5c ein Elternabend statt. Frau Dr. Hink hielt ein Referat zum Thema "Was können wir tun, damit das Kind erfolgreich am Gymnasium arbeiten kann."
Frau Lipp stellte das neue Angebot zur Ganztagsbetreuung am Hohenstaufen-Gymnasium vor, Herr Römer die Musik-AGs, Frau Wenger den bilingualen Zug.
Frau Baer bedankte sich als Vorsitzende des Mensa-Vereines für die Bereitschaft zahlreicher Mütter der Klassen 5, ehrenamtlich in der Mensa mitzuarbeiten.
Herr Schewe lud alle Eltern ein, sich an der "traditionellen Streichaktion" am 25./26. Januar 2008 - verbunden mit einem "kommunikativen Frühstück" - zu beteiligen.
Wir danken den Eltern der Klassen 5 für ihr zahlreiches Erscheinen, für ihr großes Interesse an den schulischen Abläufen und der Bereitschaft mitzuarbeiten.
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit in den kommenden Jahren!

Für alle Schülerinnen und Schüler fand am Freitag, 14.09.07, der Gottesdienst zum Schuljahresbeginn statt. Die Religionslehrerinnen und "lehrer (Frau Lehnert-Branz, Frau Mayer, Herr Bachteler und Herr Sperling) gestalteten - zusammen mit einer Schülergruppe und Frau Lipp - den Gottesdienst unter dem Motto: "sich auf den Weg machen". Auch hier übernahm eine Schüler-Combo unter der Leitung von Herrn Joas die musikalische Begleitung.
Wir danken allen beteiligten Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schüler für die Gestaltung des Gottesdienstes.

Am Dienstag, 25.09.07, fand für die Klassen 5-11 ein Wandertag statt. Das Wetter war besser als die Prognosen und bot die Gelegenheit, die Klassengemeinschaft zu stärken.

Am 27.09.07 hat die Arbeitsgruppe "Leitbild" unter Leitung von Herrn Zeller die Arbeit wieder aufgenommen. Sie wird weitere Vorschläge zur Umsetzung unseres Leitbildes im Schuljahr 2007 entwickeln.

Der 1. Schüleraustausch hat in diesem Jahr bereits stattgefunden:
Von 31.08.07 bis 16.09.07 waren Schülerinnen und Schüler in St. Petersburg, um ihr Sprachwissen zu vertiefen und Land und Leute kennenzulernen.
Herzlichen Dank dem Ehepaar Bader, das die Fahrt organisiert und begleitet hat. Zeitungsartikel in der NWZ.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Hink
Oberstudiendirektorin


Termin-Vorschau:

 

Mo. 1.10.07		 1. Elternbeiratssitzung
Di.+ Mi. 16. + 17.10.07 Elternabende
Do. 25.10.07   2. Elternbeiratssitzung
Mi. 21.11.07   Studientag Jgst. 12/13, Methodentag Kl. 5-11