Navigation

April - Mai 2009

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

im April und im Mai 2009 waren viele Kolleginnen und Kollegen unserer Schule mit dem schriftlichen Abitur, genauer: mit Erst-, Zweit- und Drittkorrekturen beschäftigt.

Prallel dazu haben mehrere Klassen mit ihren Lehrern Schullandheim- bzw. Berlinfahrten durchgeführt:
20.04. - 24.04.09
Klasse 11b - Berlinfahrt mit Frau Wickert und Herrn Sankowitsch
04.05. - 08.05.09
Klasse 11a - Berlinfahrt mit Herrn Hofer und Herrn Zimbelius
Klasse 11c - Berlinfahrt mit Herrn Schelle und Frau Freese
Klasse 11d - Berlinfahrt mit Frau Kißling und Herrn Setzer

Folgende Klassen sind vom 04.05. - 08.05.09 ins Schullandheim gefahren:
Klasse  6a  mit Frau Sigelen und Frau Lipp nach Niedersonthofen / Allgäu
Klasse  6c  mit Herrn Meisberger und Herrn Grünewald nach Niedersonthofen / Allgäu
Klasse  6b  mit Herr Doosry und Frau Gunser nach Kirchberg / Jagst

Herzlichen Dank den Begleitlehrern für die Organisation und die Durchführung der Schulfahrten.

 Am 30. April 2009 haben Schüler aus den beteiligten Gymnasien - Neues Gymnasium und Dillmann-Gymnasium aus Stuttgart, Kepler-Gymnasium Tübingen und Hohenstaufen-Gymnasium  Göppingen - im Max-Bense-Saal der Stadtbücherei Stuttgart eine Lesung durchgeführt. In Zusammenarbeit mit dem Förderkreis "Kreatives Schreiben und Musik e.V." stellten sie eigene Texte und eine dazugehörige Komposition vor. Ein Buch wurde heraus-gegeben: "Über-Brücken. Eine Schüleranthologie". Herzlichen Dank Herrn Doosry und
Herrn Dr. Kolter für die Betreuung der HoGy-Schüler.


Am 5. Mai 2009 wurden Schüler und Lehrer zu einer Preisverleihung im Rahmen des Europäischen Wettbewerbs in das Rathaus Göppingen eingeladen. Preisträger des Hohenstaufen-Gymnasiums sind:
Annette Martel, Kl. 5, Katja Beerhalter, Kl. 7, Yscha Schmidt, Kl. 7, Benjamin Tezcan, Kl. 5, Celine Erhardt, Kl. 5, Theresa Kurz, Kl. 5.
Den Preisträgerinnen und Preisträgern herzlichen Glückwunsch! Den betreuenden Lehrerinnen Frau Gunser und Frau Lipp herzlichen Dank.


Mit freundlichen Grüßen
Dr.  Hink
Schulleiterin