Navigation

Die Fünftklässer beim Tigerentenclub

Am Samstag, den 16. Mai 2009 waren rund 50 Fünftklässlerinnen und Fünftklässler des Hohenstaufen-Gymnasiums zu Gast beim Tigerentenclub im Stauferpark. Die "Fünferpaten" Anna-Lena Rauser und Katinka Biebrich (Klasse 10) hatten die Idee, ihre fünfte Klasse für den Tigerentenclub zu bewerben, was glücklicherweise recht schnell Erfolg hatte. Begleitende Lehrerinnen bei der Aufzeichnung waren Frau Dobos und Frau Lipp, sowie einige Eltern.
Direkt vom Maientagsumzug ging unser Spielteam, die "Frösche", bestehend aus Isabell Illinseer, Theresa Kolb, Frieder Gölz, Kevin Maier und Marius Gogel, direkt zum Probedurchlauf zu Ente und Co. Die gegnerische Mannschaft, die "Tigerenten" aus einer Schule in der Schweiz, hatten eine deutlich weitere Anreise. Sie kamen aus der Nähe von Bern und trafen etwas verspätet in Göppingen ein.
Fieberhaft wurde der Beginn der Aufzeichnung herbeigesehnt. Als alle Schülerinnen und Schüler auf den richtigen Plätzen waren, ging  es endlich los. Verschiedene Spiele aus den Bereichen "Bester Fanclub", Gesang, Tanzen, Wissen, Sport, Lehrerduell und Rodeoreiten mussten bewältigt werden. Am Ende hatte das HoGy die Nase vorn und verließ als Sieger das Studio. Die eidgenössische Lehrerin ging hingegen baden.
Allen Beteiligten machte es riesigen Spaß dabei zu sein, und der Blick hinter die Kulissen des Fernsehens war mehr als interessant.
Sendetermin der Aufzeichnung ist Sonntag, der 28.06.2009 um 9.00 Uhr in der ARD, am Samstag, den 4. Juli 2009  wird sie um 9:15 Uhr im SWR sowie um 14:55 Uhr im KIKA wiederholt.

Sabine Lipp