hogy-logoblau328x120

Exkursion nach Straßburg

Klasse 10: Die zehnte Klassenstufe machte sich vergangene Woche in Begleitung von Französisch- und GemeinschaftskundelehrerInnen auf den Weg nach Straßburg.

 

Dort besuchten sie das EU-Parlament und verfolgten im Plenarsaal eine Anhörung zum Thema „Mental Health“.  Im Plenarsaal finden die wichtigsten Debatten zwischen den Mitgliedern des europäischen Parlaments statt. Danach besichtigten sie das berühmte historische Stadtviertel „Petit France“ sowie die Kathedrale „Notre Dame de Strasbourg“. Bei der Stadtführung vom Boot aus konnten die Schülerinnen und Schüler den Blick 

auf den historischen Stadtkern von den zahlreichen Kanälen aus genießen, die durch Straßburg verlaufen.

 

Danke an die KollegInnen, die diese Exkursion geleitet haben. Wir freuen uns für die SchülerInnen sehr, dass sie Sprache, Kultur, Geschichte und Politik endlich wieder hautnah erleben dürfen.

 

Kursstufe: Schon früh am Morgen des Dienstags, 18.10.2022 trafen sich die Klassenstufen der 10er-Klassen, sowie K1 und K2 am ZOB in Göppingen und starteten voller Vorfreude ihren Ausflug ins Europäische Parlament nach Straßburg. Pünktlich um 7 Uhr fuhren unsere beiden Reisbusse los und waren bereits nach dreistündiger Fahrzeit am Ziel angekommen.  

Und schon ging es zur ersten Station auf direktem Weg zu einem interessanten Austausch mit Herrn Rainer Wieland (CDU), der seit 1997 als Abgeordneter im Europäischen Parlament für den Regierungsbezirk Stuttgart und damit auch für den Landkreis Göppingen tätig ist. Er ist Vizepräsident des Europäischen Parlaments und es war eine tolle Gelegenheit unsere Fragen zur Europa- und Außenpolitik an ihn stellen zu können, die er bereitwillig und ausführlich beantwortete. Nach diesem erkenntnisreichen Gespräch haben wir im Plenarsaal des Parlamentsgebäudes live eine Sitzung miterlebt. 

Anschließend haben wir uns in Gruppen aufgeteilt und die Sehenswürdigkeiten der Stadt Straßburg besichtigt. Besonders beeindruckend empfanden die meisten von uns die wunderschöne Kathedrale Straßburg. Sie wurde im 15. Jahrhundert im gotischen Stil erbaut und ist ein römisch-katholisches Gotteshaus, welches zu den bedeutendsten Kathedralen der europäischen Architekturgeschichte sowie zu den größten Sandsteinbauten der Welt gehört. Wie in der Stadt Straßburg allgemein ist auch bei diesem Bauwerk die Verbindung deutscher und französischen Kultureinflüsse spürbar.
Zum Abschluss des Sightseeings haben sich die Gruppen dann wieder zusammengefunden und gemeinsam eine einstündige, sehr entspannte Schiffsfahrt auf dem Rhein unternommen.

Die Rückreise mit unseren beiden Bussen starteten wir gegen 17.30 Uhr, und nach staufreier Fahrt kamen wir gegen 20 Uhr wohlbehalten in Göppingen an. Dieser schöne und erlebnisreiche Tag mit seinen zahlreichen politischen und kulturellen Eindrücken wird uns noch lange in Erinnerung bleiben.