Unterrichtsfächer

Besonderheiten am HoGy

Gütesiegel und Alleinstellungsmerkmale

Die wertvolle pädagogische Arbeit am Hohenstaufen-Gymnasium spiegelt sich in den zahlreichen Auszeichnungen wider, welche unsere Schule in der Vergangenheit erhalten hat:

Gütesiegel

MINT-freundliche Schule
Aufgrund unserer Profilbildung in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern wurde das Hohenstaufen-Gymnasium als „MINT-freundliche Schule“ geehrt (MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik)
Fair Trade-Schule
Seit 2016 wurde das Hohenstaufen-Gymnasium wegen seines Engagements in Sachen Nachhaltigkeit wiederholt als „Fair Trade-Schule zertifiziert.
Partnerschule für Europa
Zu den wenigen Partnerschulen für Europa darf sich das HoGy seit 2008 zählen. Die Auszeichnung würdigt unseren Beitrag zur Verständigung in einem zusammenwachsenden Europa. Maßgeblich hierfür waren die Einbettung des bilingualen Zuges in ein schlüssiges schulisches Gesamtkonzept sowie unsere vielfältigen internationalen Kontakte.

Alleinstellungsmerkmale

Ab Klasse 7 können unsere Schülerinnen und Schüler den freiwilligen bilingualen Zug wählen. Der Unterricht erfolgt jährlich abwechselnd in einzelnen Fächern in englischer Sprache (z.B. Ek, G, Bio, Gk). Als Abschluss bieten wir das Internationale Abitur Baden-Württemberg an.
Das Hohenstaufen-Gymnasium ist eine der wenigen Schulen, wo im naturwissenschaftlichen Profil das Fach IMP (Informatik, Mathematik, Physik) ab Klasse 8 angeboten wird. Alternativ kann NwT gewählt werden.
Im sprachlichen Profil bieten wir neben Spanisch als einzige Schule im Landkreis die Möglichkeit, das Fach Russisch zu belegen.