HoGy-Erfolg beim Landeswettbewerb

HoGy gewinnt beim Landeswettbewerb „Baden-Württemberg blüht“ Mit dem Projekt „Wohlfühloase Pausenbereich“ hat das HoGy bei über 50 Bewerbungen einen ersten Platz in der Kategorie „Schulen“ gewonnen. Minister Peter Hauk überreichte der Schule einen Scheck in Höhe von 2500.- Euro und freute sich über den HoGy-Honig, den er als Geschenk erhielt. Das Hohenstaufen-Gymnasium wird nicht ohne […]

England-Schullandheim Klasse 8

England-Schullandheim September 2022 Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause konnten wir endlich wieder in unsere Schullandheim-Unterkunft Grittleton House in Wiltshire, Südengland fahren. In der zweiten Schulwoche nach den Sommerferien erlebten unsere Achter die landschaftliche Schönheit Südenglands, besuchten Stonehenge, Avebury, das herrschaftliche Bath mit seinen römischen Bädern, das Dampfschiff „SS Great Britain“ und die Clifton Suspension Bridge […]

Rezertifizierung als Fairtrade-Schule

Im Jahr 2016 wurde das Hohenstaufen-Gymnasium Fairtrade Schule und ist seither alle zwei Jahre rezertifiziert worden, so auch diesen Sommer wieder. Wie das Hogy haben sich mittlerweile über 800 Schulen anhand von nachweislich zu erfüllenden Kriterien offiziell verpflichtet, den fairen Handel verstärkt ins Bewusstsein der Schulgemeinschaft zu stellen und in ihren Schulalltag zu integrieren. So […]

1000€ Prämie fürs HoGy

Im Rahmen des ersten Göppinger Engagement Festivals der Stadt Göppingen erhielt unsere Schule eine Auszeichnung für die fortwährenden Bestrebungen in Sachen Nachhaltigkeit. „Wir leben Engagement“ – so lautete das Motto des ersten Göppinger Engagement-Festivals am 25. September. Bei der Gala, die das Festival abschloss, wurden Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Organisationen sowie Schulen geehrt, die sich […]

Bienenalarm am 5er-Hock

Seit vielen Jahren gibt es am Hohenstaufen-Gymnasium eine Imker-AG. Wir haben eigene Bienen, welche eigenen HoGy-Honig produzieren! Dadurch ist die HoGy-Biene so etwas wie ein gemeinschaftsstiftendes Symbol für unsere Schule geworden. Beim 5er-Hock am vergangenen Freitag stand die HoGy-Biene wieder ganz im Mittelpunkt der freudvollen Veranstaltung. Vor den Sommerferien hatten Schülerinnen und Schüler der heutigen […]

Das HoGy im ZDF

Im Rahmen der ZDF-Sendung 37 Grad war die Fernsehjournalistin Antje Diller-Wolff mit ihrem Team zu Gast am HoGy und filmte einen Beitrag über einen ehemaligen HoGy-Absolventen, der heute Vorsitzender einer Hochbegabtenvereinigung ist. Der Klappentext lautet: Überflieger, Ausnahmetalent, Genie, aber auch Schulabbrecher und Einzelgänger: Als hochbegabt gilt, wer einen IQ über 130 hat, also weit über […]

100. Geburtstag von Günter Behnisch

Anlässlich des 100. Geburtstages von Günter Behnisch, auf dessen Entwurf unser Schulgebäude zurück geht, hat die Architektenkammer Baden-Württemberg einen informativen Film produziert. Das HoGy ist z.B. ab der Spieldauer 3.40 zu sehen. Anbei der Link: https://vimeo.com/746514359

Schuljahresabschluss 2022

Die Gemeinschaft und das Miteinander stehen im Mittelpunkt der Assembly 2022 Das Motto „Zusammenhalt“ steht für unsere HoGy-Schulgemeinschaft, die sich gegenseitig stärkt und jede und jeden motivieren will, sich einzubringen. Dabei auch mal mutig nach vorne zu treten und das Beste zu geben, oder eben einfach dabei zu sein. Das Ganze ist mehr als die […]

Abiball des Jahrgangs 2022 in Salach

Im Schuljahr 2021/2022 absolvierten am Hohenstaufen-Gymnasium 64 Abiturientinnen und Abiturienten ihr Abitur – 11 davon erreichten außerdem den Abschluss Internationales Abitur Baden-Württemberg. Der Gesamtdurchschnitt des Jahrgangs lag bei 2,2. Die beiden Schüler Carina Gärtling und Anton Seitz erzielten jeweils die Traumnote 1,0. Der mit 250 € dotierte Louis-Schuler-Preis im Fach Mathematik ging an Alexander Jester, […]

Abischerz mit Pool und Palmen

Am vergangenen Dienstag, den 19. Juli 2022 lieferten die Abiturientinnen und Abiturienten des Hohenstaufen-Gymnasiums einen überaus kreativen Abistreich ab. Sie verwandelten das Atrium des HoGys in einen Sandstrand mit Pool und Palmen. Zunächst hatten sie den Innenhof mit Folie ausgelegt und danach Wasser eingelassen und 20 Tonnen Sand verteilt. Aufgrund der sommerlichen Temperaturen nahmen die […]